Gebratene grüne Spargel auf mariniertem Rauchlachscarpaccio

In der leichten Küche haben grüne Spargel einen extra Platz. Gemeinsam mit den Räucheraromen vom Lachs entwickelt sich ein einzigartiger Charakter. Tipp: nehmen Sie einen mild gesalzenen Lachs, zart geräuchert.


Zutaten

120 g Rauchlachs, als Carpaccio dünn geschnitten
700 g grüne Spargeln
10 cl Kräutervinaigrette
60 g Meerrettichschaum
Olivenöl
Salz, Pfeffer
8 Cherrytomaten
Kresse
8 Scheiben Zitrone


Zubereitung

1. Lachs mit Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer marinieren.

2. Spargel putzen, in 2 cm Stücke schneiden, gemeinsam mit den Cherrytomaten in Olivenöl kurz anbraten. Die Spargeln sollen etwas Farbe haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Das Carpaccio auf einem Teller anrichten, den Spargel darauf geben und mit der Vinaigrette begießen.

4. Mit Meerrettichschaum, Kresse, und Zitrone garnieren.